© SeneCura

Chronik Niederösterreich Krems
07/22/2021

Gartenfest im Sozialzentrum Krems als Tradition

Partystimmung herrschte vor Kurzem beim Sommerfest im SeneCura Sozialzentrum Krems.

von Teresa Sturm

Der KURIER berichtet verstĂ€rkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie ĂŒber alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels fĂŒr den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Jeden Sommer organisieren die Verantwortlichen des SeneCura Sozialzentrum Krems eine Sommerparty. Auch in diesem Jahr waren die Bewohner mit Freude dabei.

Gegrilltes und Wein

Musiker Stefan Obermayer motivierte die GĂ€ste zum Mitsingen und zum Tanzen. „Ich freue mich sehr, dass unser Sommerfest in diesem Jahr wieder stattfinden konnte. Dass unsere Angehörigen dieses Mal nicht dabei sein konnten, war zwar schade, aber wir hatten trotzdem Spaß“, sagte Bewohnerin Maria Zillner.

Zur Feier des Tages nutzte man das Wetter, um zu grillen, außerdem wurden Weine aus der Region serviert. Der Leiter des Zentrums, Claus Dobritzhofer, freute sich besonders, dass das Fest nach einem Jahr Pause endlich wieder stattfinden konnte.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare