© Manfred Wimmer

Chronik Niederösterreich Krems
01/25/2021

FF Krems im Einsatz: Müllbehälter ging in Flammen auf

Der Brand konnte von den Einsatzkräften bald gelöscht werden.

von Teresa Sturm

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

In den frühen Nachtstunden des 24. Jänners wurde die Hauptwache zu einem Müllbehälterbrand in die Reifgasse gerufen. Wenig später konnten zwei Tanklöschfahrzeuge zum Einsatzort ausrücken.

Wärmebildkamera im Einsatz

Während der Fahrt rüsteten sich die Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten aus. Am Ziel wurde die Feuerwehr vom aufmerksamen Anrainer zum Einsatzort eingewiesen. Mittels einer Löschleitung konnte nach wenigen Minuten das Feuer gelöscht werden. Nachdem der Brandherd mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf Glutnester abgesucht wurde, konnten die Einsatzkräfte alle verwendeten Geräte wieder aufpacken und in die Wache einrücken.

12 Einsatzkräfte der FF sowie die Polizei waren im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.