© Never stop cycling

Chronik Niederösterreich Krems
07/23/2021

12 Stunden Radfahren für den guten Zweck

Der Kremser Erwin Kazmirski setzt sich abermals mit seinem Sport für das St. Anna Kinderspital ein.

von Teresa Sturm

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder unten für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Zwölf Stunden durchgehend Radfahren klingt nicht gleich auf Anhieb nach einer guten Idee. Doch diese entstand im Vorjahr, als Erwin Kazmirski aus Paudorf (Bezirk Krems-Land) aufgrund der Pandemie nicht wie sonst an Radbewerben teilnehmen konnte.

Um Spenden für den guten Zweck zu sammeln, radelte der Sportler in seiner Region mit Blick auf das Stift Göttweig und die Wachau.

„Bereits beim ersten Mal war die Unterstützung in der Gemeinde Paudorf beeindruckend und es kam ein sehr erfreulicher Spendenbetrag zusammen. Das positive Feedback und die Nachfrage von Radfahrern war ausreichend Motivation, auch im Jahr 2021 die zweite Auflage des 12 Stunden Charity Ultracycling zu organisieren“, erklären die Organisatoren Erwin Kazmirski und Christoph Kaltenböck ihre Beweggründe. Am 31. Juli werden ab 7 Uhr um die 40 Radfahrerinnen und Radfahrer zwölf Stunden lang Kilometer und Höhenmeter zur Unterstützung der Kinder des St. Anna Kinderspitals „erradeln“.

275 Kilometer

In der Zeit – so prognostizieren die Veranstalter – sollen die Einzelfahrer rund 275 Kilometer und 5.600 Höhenmeter zurücklegen. Auf der Strecke gibt es fünf Stationen und die St. Anna Kinderspital Spendenbox. Start und Ziel ist beim Weinhof Ettenauer, was Winzerin Annemarie Ettenauer besonders freut. Auch Martin Rennhofer, Bürgermeister Gemeinde Paudorf, unterstützt den Bewerb.

Das Kinderspital plant, mit den Spenden medizinische Geräte in einer kindergerechteren Qualität anzuschaffen. Mehr unter: charity.never-stop-cycling.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.