© B.Seidl/R.Makoschitz

Chronik Niederösterreich
11/28/2021

Historische Münzen in Eckartsauer Steinpranger entdeckt

Restaurierungsarbeiten brachten den Fund zutage. Ein paar Euro wurden dazugelegt, bevor der Münzebhälter wieder eingemauert wurde.

von Anna Perazzolo

An den Pranger gestellt wird heute zwar niemand mehr, als historische Sehenswürdigkeit gelten Steinpranger aber noch immer. In Eckartsau (Bezirk Gänserndorf) wurde die geschichtsträchtige Steinsäule aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts nun restauriert, wobei ein kleiner Schatz entdeckt wurde.

Im Sockel des Prangers befand sich nämlich ein verschlossener Glasbehälter mit historischen Münzen, erklärt Rudolf Makoschitz, Bürgermeister von Eckartsau. Bei den darin enthaltenen Münzen handle es sich um Zahlungsmittel aus verschiedenen Jahrzehnten. Darunter zum Beispiel auch Gulden.

„Wir haben dann einige Euro und Cents dazugegeben und den Glasbehälter wieder eingegraben“, so der Bürgermeister. Ein Erinnerungsschreiben für zukünftige Generationen habe man auch noch dazugelegt.

Standortbestimmung

Anhand der Münzen und des Kartenmaterials aus der Zeit der Josephinischen Landvermessung, die zwischen 1760 und 1780 durchgeführt wurde, habe man außerdem die „Wandertätigkeit“ der steinernen Säule nachvollziehen können. „In den 240 Jahren, in denen es den Pranger bereits gibt, ist er, samt derzeitigen Standort, an vier verschiedenen Plätzen gestanden“, erklärt Makoschitz. Sowohl das Revolutionsjahr 1848, als auch die Pflanzung einer „Kaiserlinde“ für Franz Joseph im Jahr 1908 haben einen Standortwechsel für den Pranger notwendig gemacht. Weit weg vom ursprünglichen Platz ist der Steinpranger mittlerweile aber nicht mehr. Seinen Standplatz hat er nun in der neuen Grünfläche am Marktplatz gefunden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.