© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Niederösterreich
08/26/2020

Erneuter Corona-Fall in Fitnessstudio in Wr. Neustadt

Rund 100 Personen können am Donnerstag zum Test kommen. Zuvor waren bereits 650 Personen aus einem anderen Studio getestet worden.

von Patrick Wammerl

Nach den Corona-Fällen im Wiener Neustädter Fitness-Studio „MFitness“ in der Stadionstraße ist nun auch ein Kunde des „FITInn“ im EKZ-Nord in der Wiener Straße 127 positiv auf das Virus getestet worden. Der Mann hat am Montag, dem 24. August, von 9 bis 11 Uhr, in dem Center trainiert. Die Stadt Wiener Neustadt hat alle rund 100 Personen, die zu dieser Zeit ebenfalls anwesend waren, direkt über die Sachlage informiert. Alle Betroffenen können sich, wie bereits die 717 Personen aus dem "MFitness" kostenlos auf Covid-19 testen lassen.

Dazu wird es auch am Donnerstag von 8 bis 18 Uhr eine Corona-Drive-In-Teststrecke bei der Arena Nova gegenüber des Wiener Neustädter Stadions geben. Eine Voranmeldung ist laut Aussendung der Stadt Wiener Neustadt dieses Mal nicht erforderlich. Den Personen wurde ein Formular übermittelt, das zur Testung ausgefüllt mitzubringen ist.

Ergebnisse noch ausständig

An den beiden Testtagen nach den Corona-Fällen im „MFitness“ haben bis Mittwochnachmittag mehr als 650 Personen teilgenommen. Erste Ergebnisse werden im Laufe des Donnerstag erwartet. Wie vom KURIER berichtet, war einer der beiden positiv getesteten Männer auch Kellner in einem Lokal der angesagten Partymeile Herrengasse in Wiener Neustadt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.