© Freiwillige Feuerwehr Waidmannsfeld-Miesenbach

Chronik Niederösterreich
06/17/2020

Bezirk Wiener Neustadt: 70-Jähriger starb bei Verkehrsunfall

Von der Straße abgekommendes Kleinkraftrad geriet bei Zusammenprall mit Wand in Brand.

von Victoria Schmidt

Das Unglück in Miesenbach ereignete sich am frühen Dienstagnachmittag. Gegen 13 Uhr war der 70-jährige Lenker eines Kleinkraftrades aus Richtung Miesenbach kommend in Fahrtrichtung Waidmannsfeld unterwegs, als er aus aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam. Dabei prallte das Fahrzeug frontal gegen eine Hausecke und fing Feuer.

 

Die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Waidmannsfeld-Miesenbach, des Roten Kreuz Pernitz und der Christophorus 3-Hubschrauber waren kurze Zeit später vor Ort. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Wie die Polizei am Mittwochmorgen bekanntgab, konnte der 70-jährige aber trotz sofortigem Rettungseinsatz nicht mehr gerretet werden.

"Vom Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 3 konnte nur noch der Tod festgestellt werden", teilte die Landespolizeidirektion mit. Das beim Aufprall in Brand geratene Kleinkraftrad wurde von der Freiwilligen Feuerwehr gelöscht und geborgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.