Großeinsatz für die Rettung

(Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
11/18/2021

Betrunkener Lkw-Fahrer erfasst Radfahrer: 48-Jähriger tot

Beim Lenker des Klein-Lkw wurden 1,54 Promille gemessen. Der Radfahrer verstarb am Unfallort.

In Sollenau (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Mittwochabend ein Radfahrer von einem Klein-Lkw erfasst worden. Der 48-jährige rumänische Staatsbürger wurde zu Boden geschleudert und starb nach Polizeiangaben an Ort und Stelle. Der Lenker des Kfz, ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Baden, hatte 1,54 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt und der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde werden folgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.