© Ich & Mummy

Chronik Niederösterreich
01/22/2021

Aspanger gründete im Lockdown Modelinie für Mama und Kind

"Ich & Mummy" heißt die Modelinie von Michael Plank. Er verkauft Partneroutfits für große und kleine Modefreunde.

von Caroline Ferstl

Zwei Jahre ist Yara alt. Und bereits Fashionmodel und Inspirationsquelle für Papa Michael Plank. „Es hat mir schon immer Spaß gemacht, meine Tochter gut anzuziehen“, erzählt der 34-jährige Aspanger (Bezirk Neunkirchen). Dass aus seinem „Hobby“ eines Tages eine erfolgreiche Modelinie entstehen würde, hätte Plank nicht gedacht.

„Im ersten Lockdown verbrachte ich viel Zeit zu Hause, bei Frau und Kind. Die starke Bindung zwischen den beiden hat mich berührt. Also dachte ich mir, das sollte auch optisch sichtbar sein“, Plank begann, an Partneroutfits zu tüfteln. Die Modelinie „Ich & Mummy“ war geboren.

Michael Plank kommt aus dem Marketingbereich. Er holte er die regionale Designerin Julia Deiger an Bord und brachte sich mittels Online-Kursen den Aufbau eines Webshops (www.ichundmummy.com) bei.

Starke Nachfrage

„Die ersten Entwürfe waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft“, erzählt Plank. Mittlerweile hat er einen Investor an Bord geholt und konnte so größere Produktionen ermöglichen. Hergestellt werden die Partneroutfits, die zu einem Großteil aus Bio-Baumwolle bestehen, bei einem nachhaltigen Produzenten in Griechenland.

Vom Zuhause aus in Aspang liefert Plank nach ganz Österreich und Deutschland. Rund 80 Prozent der Bestellungen kommen derzeit aus dem Nachbarland. Auch in Österreich will man in diesem Jahr noch bekannter werden: Die Modelinie ist mittlerweile nicht nur im Online-Shop, sondern auch in den Geschäften „Mami Laden“ in Graz und dem „Trendwerk Mini & Mamas“ in Bad Ischl erhältlich.

Die Sommerkollektion ist gerade im Entstehen. Zudem überlegt Plank, die Modelinie auszuweiten und künftig auch Partneroutfits für Papa und Kind anzubieten. Er selbst ist nämlich mittlerweile wieder Vater geworden.

„Vor einem Jahr hatte ich noch keine Ahnung von Mode. Und heute verschicke ich mehrere Pakete täglich mit unserer Kleidung an Mütter in Österreich und Deutschland. Ich kann getrost behaupten, dass das Jahr 2020 viele positive Überraschungen für mich bereitgehalten hat“, sagt der Gründer stolz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.