Symbolbild

© APA/dpa/Matthias Balk

Chronik Niederösterreich
10/14/2020

Alkolenker geriet mit Auto im Bezirk Neunkirchen auf Bahngleise

44-Jähriger hatte mehr als zwei Promille. ÖBB-Triebwagen wurde rechtzeitig gestoppt.

Auf Bahngleisen hat am späten Dienstagabend die Alkofahrt eines 44-jährigen in Grünbach am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) geendet. Der Mann war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich mir mehr als zwei Promille unterwegs. Ein ÖBB-Triebwagen wurde rechtzeitig gestoppt.

Laut Polizei war der einheimische Alkolenker im Bereich Grünbacher Sattel auf die zur B26 parallel verlaufenden Bahngleise geraten. Dort endete die Fahrt nach etwa 50 Metern. Dem 44-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. Er wird außerdem der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.