++ THEMENBILD ++ SALZBURG: FEUERWEHR / NOTRUF / 122 / EINSATZKRÄFTE

Symbolbild

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Niederösterreich
12/11/2021

20-jähriger Niederösterreicher tödlich verunglückt

Der Lenker prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen

Ein 20-Jähriger ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Berglandstraße (L6007) in Sarling (Bezirk Melk) tödlich verunglückt. Laut Polizei hatte der Pkw-Lenker kurz nach 18.30 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Bergung des Unfallfahrzeuges wurde die Freiwillige Feuerwehr Ybbs mit dem Wechsellader nachgefordert. Für die Dauer des Einsatzes musste die L6007 gesperrt werden. 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.