Enjoying great concert

© Getty Images/iStockphoto / bernardbodo/iStockphoto

Chronik Burgenland

Öffentlicher Aufruf nach Corona-Fall in Disco in Eisenstadt

Der Infizierte besuchte die Disco „James Dean“ in der Nacht auf vergangenen Sonntag.

10/06/2021, 10:11 AM

Das Land Burgenland hat am Mittwoch einen öffentlichen Aufruf nach einem Corona-Fall in der Disco „James Dean“ in Eisenstadt gestartet. Eine Person, die in der Nacht auf vergangenen Sonntag in dem Nachtlokal feiern war, wurde positiv getestet, teilte der Koordinationsstab Coronavirus in einer Aussendung mit. Alle, die in derselben Nacht im „James Dean“ waren, sollen in einer Apotheke einen PCR-Test machen - auch jene, die bereits vollständig geimpft sind.

Außerdem fordert die Gesundheitsbehörde des Magistrats Eisenstadt die Discobesucher dazu auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten und sich bei Symptomen an die Hotline 1450 zu wenden. Die infizierte Person und alle bekannten Kontaktpersonen seien natürlich bereits in Quarantäne, so der Koordinationsstab.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Öffentlicher Aufruf nach Corona-Fall in Disco in Eisenstadt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat