In der Wohnung des Ex-Lebensgefährten wurde die Tote gefunden.

© /Roland Pittner

Obewart
08/24/2014

Verdächtiger in Mordfall tot aufgefunden

Nach dem Mord an 36-jähriger Oberwarterin wurde nun der Verdächtige tot gefunden.

Nach dem Mordfall in Oberwart am Donnerstag ist die Fahndung nach dem verdächtigen Ex-Lebensgefährten des Opfers beendet. "Er wurde tot in Österreich aufgefunden", erklärte Rainer Erhart, Leiter des Landeskriminalamtes Burgenland im KURIER-Gespräch.

Die 36-jährige Barbara F. wurde Donnerstagabend in der Wohnung des 42-jährigen Ex-Lebensgefährten in Oberwart mit einem Halsstich ermordet. Freitagfrüh fand der gemeinsame 14-jährige Sohn des Paares mit seinem Großvater die Leiche seiner Mutter. Von Reinhold D., dem Ex-Lebensgefährten der Frau und Vater des 14-Jährigen, fehlte jede Spur, eine internationale Fahndung wurde gestartet, der KURIER hat berichtet.

Am Sonntag wurde die Leiche des Mannes gefunden. Er dürfte sich im steirischen Pinggau von einer Autobahnbrücke gestürzt haben. Weitere Details will das Landeskriminalamt Burgenland erst am Montag bekannt geben. Die Erhebungen in dem Mordfall gehen jedenfalls weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.