© McDonalds

Chronik Burgenland
04/06/2021

Großer Umbau bei McDonald’s im Burgenland

Neuer Betreiber plant Investitionen in Standorte Eisenstadt, Mattersburg, Neusiedl und Parndorf.

von Stefan Jedlicka

Zehn Fast-Food-Restaurants in Wien und Niederösterreich führt Franchisenehmer Andreas Schwerla bereits. Nun übernimmt er auch die vier McDonald’s-Standorte Eisenstadt, Neusiedl am See, Mattersburg und Parndorf vom bisherigen Betreiber Gerhard Gahler. Und er kündigt „eine umfassende Modernisierungsoffensive“ an.

Auch persönlich verbindet den Franchisenehmer eine ganz besondere Beziehung zum Burgenland: Als begeisterter Segler hat Andreas Schwerla dort seit Jahren seinen zweiten Wohnsitz und ist nicht nur im Sommer ein häufig anzutreffender Gast am Neusiedler See.

Start in Eisenstadt

Für die Modernisierungsoffensive eingeplant sind Investitionen von elf Millionen Euro. Ab Mai wird die McDonald’s-Filiale in Eisenstadt komplett neu gebaut. „Mit über 300 Sitzplätzen und dem Einsatz neuester und auch nachhaltiger Technologien“. kündigt Schwerla an. Damit die Eisenstädter auch während der Bauarbeiten nicht auf Burger verzichten müssen, wird währenddessen das erste McDonald’s Pop-up-Restaurant Österreichs auf dem Parkplatz des EZE Shoppingcenters eröffnet. Im Juni wird dann die Neugestaltung des Restaurants in Mattersburg in Angriff genommen, gefolgt von der Erweiterung in Parndorf im September. Der Umbau des McDonald’s Restaurants in Neusiedl ist für Anfang 2022 geplant.

Neue Arbeitsplätze

Im Moment beschäftigt Andreas Schwerla rund 600 Mitarbeiter an seinen bestehenden Standorten. Mit der Übernahme und schrittweisen Weiterentwicklung der vier Standorte in Eisenstadt, Neusiedl am See, Mattersburg und Parndorf sollen pro Standort zwischen zehn und 30 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.