255 Menschen liegen derzeit mit Covid-19 in Krankenhäusern

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
10/16/2020

Coronavirus: Bezirk Oberwart mit Beschränkungen ab Montag

Nach den Bezirken Neusiedl am See und Güssing hat jetzt auch der Bezirk Oberwart auf Orange geschaltet - Maßnahmen inklusive.

Die Bezirkshauptmannschaft Oberwart hat am Freitag aufgrund der Orange-Schaltung des Bezirks durch die Corona-Ampelkommission zusätzliche Beschränkungen angekündigt. Wie schon in Neusiedl am See und Güssing sollen Veranstaltungen mit mehr als 250 Personen in geschlossenen Räumen und mit mehr als 500 Personen im Freiluftbereich untersagt werden, teilte der Koordinationsstab Coronavirus des Landes Burgenland mit.

Bei Sportveranstaltungen muss der Gastronomiebereich mit Spielende geschlossen werden, der Kantinenbereich darf nicht von kantinenfremden Personen betreten werden. Speisen und Getränke müssen über eine eigene Ausgabestelle verkauft werden. Die Polizei wird laut Koordinationsstab die Einhaltung der Bestimmungen kontrollieren.

Die entsprechende Verordnung werde voraussichtlich am kommenden Montag in Kraft treten. Derzeit sind im Bezirk Oberwart 83 Personen am Coronavirus erkrankt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.