Prozess um Unfall nach mutmaßlichem Autorennen

© APA/ZB/Monika Skolimowska / Monika Skolimowska

Chronik Burgenland
10/23/2020

75-jährige Lenkerin krachte gegen geparktes Auto

Ihr Wagen überschlug sich bei dem Unfall in Stegersbach. Sie musste verletzt ins Krankenhaus.

Eine 75-jährige Autofahrerin ist am Donnerstag in Stegersbach im Bezirk Güssing in einen zur Hälfte am Gehsteig abgestellten Wagen gekracht. Dabei überschlug sich ihr Auto und stieß gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug, das bereits angehalten hatte. 

Das Auto der 75-Jährigen kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Rettung brachte die verletzte Lenkerin ins Krankenhaus Oberwart. Der 66-jährige Fahrer des entgegenkommenden Wagens blieb bei dem Unfall unverletzt. Um die Bergung der drei beschädigten Fahrzeuge kümmerte sich die mit zwei Feuerwehrautos und elf Einsatzkräften ausgerückte Feuerwehr Stegersbach.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.