© Markus Guschelbauer/Bueronardin

Design
05/26/2016

Jubelnummer: 10 Jahre Vienna Design Week

Anlässlich des Jubiläums soll die Geschichte des Festivals in Buchform erscheinen. Zur Realisierung läuft noch bis Ende Mai eine Crowdfunding-Kampagne.

von Claudia Elmer

Sie hat den Oktober längst zum Designmonat erklärt: Die Vienna Design Week (VDW), gegründet von Lilli Hollein, bietet heuer zum zehnten Mal Gelegenheit, die Bundeshauptstadt neu zu entdecken. Jahr für Jahr wird dazu ein vielfältiges Programm mit unterschiedlichen Formaten geboten: Manufakturen stellen ihr Handwerk vor und Designer geben Einblick in ihre Ateliers. Thementouren und Vorträge setzen sich vertiefend mit Fragen der Architektur und Stadtentwicklung auseinander. Darüber hinaus wirft die VDW auch einen Blick über die Grenzen und rückt den Fokus jedes Jahr auf ein anderes Gastland und dessen kreatives Schaffen. Zudem steht mit dem "Fokusbezirk" jeweils ein anderes Wiener Grätzel im Mittelpunkt.

Zum runden Geburtstag soll eine Rückschau auf zehn Jahre Festival in Buchform erscheinen. Unter dem Titel "Stadtarbeit – Ten Years of Design Featuring the City" will man die Entwicklungen im Design aufzeigen und die besten Projekte und Initiativen Revue passieren lassen.

Zur Umsetzung läuft auf der Online-Plattform Kickstarter derzeit eine Crowdfunding-Kampagne: Bereits mit zehn Euro kann man das Entstehen des Druckwerks unterstützen. Im Gegenzug bekommt man einiges geboten: Je nach Höhe der Spende winkt ein Dankeschön – von Gästelistenplätzen über Vienna Design Week-Stühle, die alljährlich in eine andere Farbe getaucht werden und die Festival-Hotspots markieren, bis hin zur Gelegenheit, im Rahmen eines Workshops das Weben des Wiener Geflechts zu erlernen.

www.kickstarter.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.