© Getty Images/iStockphoto/K_Thalhofer/iStockphoto

Wissen
12/18/2020

Tipps für den sicheren Umgang mit Hunden

Broschüre will Kinder spielerisch informieren.

Wie nehmen Hunde die Welt um sich herum wahr? Warum wollen die Vierbeiner alles beschnüffeln? Was brauchen sie, um sich in Gegenwart von Menschen wohlzufühlen? Die neue Broschüre des „Vereins Tierschutz macht Schule“ gibt kindgerechte Antworten auf diese Fragen. Die Hundebrille aus dem Weltall richtet sich an Wissbegierige im Alter von acht bis zwölf Jahren, die Geschichte aus dem ungewöhnlichen Blickwinkel ist 16 Seiten lang.

Überirdische Rätsel

Der außerirdische Hund Sirius landet bei Katja und Benn im Garten, um Kindern mithilfe einer Brille zu zeigen, was sich Hunde vom Menschen wünschen. Gelingt es den jungen Lesern, die Rätsel zu lösen und die Geheimsprache zu entziffern, verstehen sie die Botschaft von Sirius.

Kostenlose Information

Schulen können das A5-Heftchen in Klassenstärke kostenlos – exklusive Porto – bei www.tierschutzmachtschule.at bestellen. Zudem liegt es zur freien Entnahme in Fressnapf-Filialen auf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.