Luxus-Wohnungen in der City sind begehrt.

© KURIER/Jeff Mangione

Immobilien
10/09/2017

Wohnungen in City: Trotz 12.600 Euro/m2 sehr gefragt

In der Wiener Innenstadt sind nur gut 4.000 Eigentumswohnungen vorhanden.

Die Wiener Innenstadt ist ein exklusives Pflaster mit nur 4.083 Eigentumswohnungen. Trotz Preisen von durchschnittlich 12.604 Euro pro Quadratmeter ist die Nachfrage hoch. Jährlich wechselt Wohnraum im Wert von rund 120 Mio. Euro den Besitzer, hat Otto Immobilien erhoben. 80 Prozent der Käufer sind Österreicher.

Heuer ist der Umsatz mit Wohnungen in der Wiener City besonders hoch: Bis zum 31. August wechselten fast gleich viele Objekte im Erstbezug den Besitzer wie im gesamten Vorjahr. Für die teuerste Wohnung wurden 32.094 Euro pro Quadratmeter berappt.

Jedes Jahr um fünf Prozent teurer

Seit Herbst 2015 sind laut "Wohnungsatlas" von Otto Immobilien 60 Wohnungen dazu gekommen. Jährlich sind die Preise in den vergangenen sechs Jahren um fast fünf Prozent (4,93 Prozent) gestiegen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.