© www.sebastianfreiler.com

Wirtschaft
12/17/2021

Wieder Millionen-Exit: Hansi Hansmann verkauft "durchblicker"

Wieder Millionen-Exit für Business Angel Hansi Hansmann: Nach dem erfolgreichen Verkauf von Busuu Anfang Dezember verkauft er jetzt "durchblicker", die österreichische Online-Preisvergleichs-Plattform.

von Sandra Baierl

Business-Angel und Investor Hansi Hansmann hat definitiv einen guten Dezember: mit Sperrfrist heute früh wurde bekannt, dass die Online-Preisvergleichs-Plattform "durchblicker" an einen US-Investor verkauft wurde. Das ist schon der zweite Exit (nach Busuu Anfang Dezember, Verkaufswert: 385 Millionen Euro). Hansmann zum KURIER: "Das ist diesmal ein rein österreichisches Unternehmen und damit ein rein österreichischer Erfolg: durchblicker ist die Online-Preisvergleichsplattform im Land. Übernahmeversuche gab es viele, Gespräche auch. Wir haben Monate lang verhandelt - jetzt war es so weit". Gekauft wurde durchblicker von der amerikanischen Nestrik Gruppe.

US-Gruppe kauft ein

Die Netrisk Gruppe, ein führender Anbieter von Online-Preisvergleichen in Europa, hat am Donnerstag Abend den Erwerb von durchblicker, Österreichs unabhängigem und marktführendem Online-Tarifvergleichsportal, bekanntgegeben. durchblicker wird damit Teil eines schnell wachsenden Verbunds von Online-Preisvergleichs-Plattformen, der bereits Netrisk.hu, Biztositas.hu, Klik.cz, Porovnej24.cz, Klik.sk, Netfinancie.sk und Edrauda.lt umfasst.

Vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen erwirbt die Netrisk Gruppe 100 Prozent der Anteile an durchblicker von den bisherigen Investoren und den beiden Gründern des Unternehmens, Reinhold Baudisch und Michael Doberer. 

Der Preis: Ein Geheimnis

Hansi Hansmann zum KURIER: "Dieser Erfolg ist ein rein österreichischer. Dazu muss man wissen: Vergleichsportale funktionieren immer nur in einem Land, sind also nicht international skalierbar, weil die Märkte so unterschiedlich sind und damit auch die Produkte, also etwa Versicherungen oder Stromverträge. Die Netrisk Gruppe hat durchblicker in sein Portfolio aufgenommen, weil sie in ganz Europa diverse Vergleichsportale zusammenkaufen."

Über den Preis schweigt man. Auch Investor Hansmann ist dazu nichts zu entlocken. Ein höherer zweistelliger Millionenbetrag wird kolportiert.

Was ist durchblicker und wer steckt dahinter?

durchblicker hat seit Marktstart im Jahr 2010 eine eindrucksvolle Start-Up-Erfolgsgeschichte geschrieben. Unternehmen, Marke und Team von durchblicker in Österreich bleiben auch unter der neuen Eigentümerschaft unverändert bestehen. Vorerst, weil ja für den fließenden Übergang immer die Macher an Bord bleiben. Wie lange die beiden Gründer, Baudisch und Doberer noch bei durchblicker arbeiten werden, ist aber offen.

durchblicker ist Österreichs unabhängiges und marktführendes Online-Tarifvergleichsportal. Aktuell bietet durchblicker 28 Tarifvergleiche für Versicherungen, Telekommunikation, Strom und Gas, sowie traditionelle Finanzprodukte wie Kredite, Girokonten und Sparzinsen. Aktuell beschäftigt der österreichische Marktführer unter den Tarifvergleichsportalen mit Sitz in Wien über rund 85 Mitarbeiter. Partner von durchblicker sind Global 2000, klimaaktiv, sowie topprodukte.at und die Österreichische Fußball Bundesliga. Weitere Informationen unter www.durchblicker.at.

„Die Vision der Netrisk Gruppe, nationale Champions für Online-Preisvergleiche unter einem Dach zusammenzuführen, hat uns überzeugt. durchblicker und mit uns die österreichischen Konsument:innen werden vom Know-how unserer neuen Schwesterunternehmen enorm profitieren. Viele von ihnen sind wie wir Marktführer in ihren Ländern. Wir freuen uns auf die Möglichkeit unsere langjährige Erfahrung in den neuen Verbund einbringen zu können und uns gemeinsam weiterzuentwickeln“, so Reinhold Baudisch und Michael Doberer. 

Die Unabhängigkeit und Objektivität von Österreichs größtem Tarifvergleichsportal ist auch mit den neuen Eigentümern, und auch mit der Unterstützung der Private-Equity-Gesellschafter TA Associates und MCI Capital langfristig gewahrt. Keines der Unternehmen der Netrisk Gruppe ebenso wenig wie jene im Portfolio von TA und MCI sind direkt oder indirekt an Unternehmen beteiligt, die von durchblicker verglichen werden.

"Die Netrisk Gruppe ist stolz, durchblicker, seine Mitarbeiter und seine Partner in unserem Verbund willkommen zu heißen. Dank seiner Marktposition ist durchblicker ein echtes Juwel unter den Preisvergleichs-Plattformen in der Region. In den Bereichen Versicherungen, Telekommunikation, Energie und traditionelle Finanzprodukte sehen wir noch großes Wachstumspotenzial", erklären Robert Sokolowski, Group CEO, und László Sebestyén, Chairman, der Netrisk Gruppe.

"Wir sind beeindruckt, was durchblicker in den vergangenen zwölf Jahren erreicht hat, und wir bewundern die Unternehmenskultur, die Reinhold und Michael bei durchblicker aufgebaut haben. Mit dieser jüngsten Akquisition setzt die Netrisk Gruppe ihre Strategie fort, eine starke internationale Plattform für Online-Preisvergleiche in Mitteleuropa aufzubauen", sagt Maxime Cancre, Principal bei TA Associates.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.