Arbeiter vor einem ├ľlbohrturm in Sibirien

┬ę REUTERS/SERGEI KARPUKHIN

Krise
11/14/2016

Russische Wirtschaft schrumpft langsamer

2015 war die Wirtschaft um 3,7 Prozent geschrumpft.

Die russische Wirtschaftsleistung schrumpft nicht mehr so stark wie zuletzt. Im dritten Quartal verringerte sie sich um 0,4 Prozent, wie das Statistikamt in Moskau am Montag auf Basis vorl├Ąufiger Daten mitteilte. Im Fr├╝hjahr war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) noch um 0,6 Prozent zur├╝ckgegangen.

Die Daten lassen darauf schlie├čen, dass Russland auf dem Weg aus der schweren Wirtschaftskrise schrittweise vorankommt. Dem stark von Rohstoffexporten abh├Ąngigen Land setzt seit l├Ąngerem der ├ľlpreisverfall zu, der Mitte 2014 einsetzte. Die Wirtschaft leidet zudem unter den Sanktionen, die westliche Staaten als Reaktion auf die Krim-Annexion verh├Ąngt haben. 2015 war die Wirtschaft um 3,7 Prozent geschrumpft.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare