Wirtschaft
04.01.2018

Starker Auftakt: Börse in Tokio auf 26-Jahres-Hoch

Der japanische Leitindex verzeichnete starke Kursgewinne.

Mit starken Kurssteigerungen hat die Aktienbörse in Tokio das neue Handelsjahr begonnen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte legte am Donnerstag dank guter Konjunkturdaten in den beiden größten Volkswirtschaften USA und China um satte 741,39 Punkte oder 3,26 Prozent zu und schloss auf dem höchsten Stand seit 26 Jahren von 23.506,33 Punkten.

Der breit gefasste Topix stieg um 46,26 Prozent oder 2,55 Prozent auf 1.863,82 Punkte. Von Montag bis zum Mittwoch hatte Tokios Börse wegen der Neujahrsfeiertage geschlossen.