Wirtschaft | Karriere
08.03.2013

"Grüß Gott, mein Name ist Gruber!"

4,3 Millionen und jede ist anders. Trotzdem: Wie schaut die Durchschnitts-Österreicherin aus?

Claudia Gruber ist 43 Jahre alt. Sie steht nicht an der Spitze eines Unternehmens, sie bedient aber auch keine schweren Maschinen. Nach der Pflichtschule absolvierte sie eine Lehre als Einzelhandelskauffrau. Mit 29 Jahren hat sie ihren Michael geheiratet. Die beiden hatten zu diesem Zeitpunkt eine zweijährige Tochter – Julia. Als diese in die Volksschule kam, begann Claudia wieder zu arbeiten. Teilzeit. Michael hat einen gutbezahlten Job in der Privatwirtschaft. Vaterkarenz war kein Thema. Mittlerweile geht Julia ins Gymnasium, Claudia arbeitet Vollzeit, im Büro eines Nahrungsmittelherstellers. Sie verdient um 40 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen.

Mehr zum Weltfrauentag