Wirtschaft | Immobiz
10.03.2018

TV-Magazin IMMO KURIER startet

Preise, Projekte und Events: News aus der Immobilienbranche.

Diese Woche stand eine Premiere auf dem Programm: Das neue TV-Format IMMO KURIER wurde zum ersten Mal ausgestrahlt, und zwar auf dem regionalen Sender schau TV, der dem KURIER Medienhaus gehört. Die neue Sendung ist immer dienstags um 17 Uhr zu sehen. Im 15-minütigen Programm geben Immobilienexperten Tipps rund ums Wohnen, Bauen und Finanzieren.

Claudia Stradner vomKURIER besichtigt in der Rolle der Immobiliensuchende Immobilienprojekte und Wohnanlagen, in der Sendung werden auch rechtliche Fragen beantwortet, etwa was beim Kaufvertrag zu beachten ist. UndKURIER-Society Lady Lisa Trompisch besucht jede Woche Prominente, die Einblick in ihre Wohn- und Lebenssituation gewähren.

In der ersten Sendung erzählte Baulöwe Richard Lugner wie er wohnt und was ihm dabei Sorgen bereitet (das Schlafzimmer!). Nächste Woche klopft Trompisch bei der Sopranistin Birgit Sarata an die Tür. Zur Präsentation des neuen TV-Formats sind rund 50 Gäste aus der Immobilien- und Einrichtungsbranche der Einladung in die Lounge des KURIER Medienhauses gefolgt. Sie lauschten den Ausführungen vonKURIERChefredakteur Helmut Brandstätter und TV-Produzent Marc Zimmermann und stärkten sich bei einem Frühstück.

Design-Award: Einreichfrist beginnt

Ab 12. März können Designer, Planer, Innenarchitekten, Tischler und Möbeldesigner beim ersten österreichweiten „ Austria Interior Design Award“ ihre Projekte und Produkte aus dem Interiorbereich in verschiedenen Kategorien einreichen. Initiator der Auszeichnung ist der Möbel- und Holzbaucluster der oberösterreichischen Wirtschaftsagentur Business Upper Austria. Die Einreichfrist läuft bis 31. Mai 2018. www.designpreis.at

Neues Wohnquartier in Penzing

Auf dem Areal der Theodor-Körner-Kaserne in Wien-Penzing, Bezirksteil Breitensee, entsteht ein neues Stadtentwicklungsgebiet mit einem öffentlich zugänglichen Park. Ab 2019 sollen dort 900 Wohnungen – zwei Drittel davon geförderte Mietwohnungen – errichtet werden. Das Areal befindet sich nördlich des weiterhin militärisch genutzten Kommandogebäudes General-Körner. Der oberösterreichische Immobilienentwickler Consulting Company kaufte das vier Hektar große Grundstück im Sommer 2015.www.consulting-company.at

Wiener Immobilienmesse startet

Die Wiener Immobilien Messe (WIM) ist von 17. bis 18. März wieder Anlaufstelle für Immobiliensuchende. Über 100 Aussteller stellen Immobilienprojekte vor. Die beiden Bühnen werden mit interessanten Themen rund um das Wohnthema bespielt. Hier wird über die aktuellen Wohntrends, Finanzierungsmöglichkeiten sowie rechtliche Aspekte gesprochen. Aber auch Tipps für die Wertsteigerung und Veräußerung von Immobilien werden gegeben. Vergünstigte Tickets gibt es online unter: www.immobilien-messe.at/ticket. Diese berechtigen nicht nur zum Besuch der WIM, sondern auch zur parallel laufenden Wohnen&Interieur-Messe. An der Tageskassa kostet der Eintritt 14 Euro. www.immobilien-messe.at

Cäsar-Nominierungen ab sofort möglich

Diese Woche starteten die Nominierungen für den Immobilienaward Cäsar, der heuer zum 12. Mal verliehen wird. Ausgezeichnet werden Immobilienunternehmer, die 2017 Herausragendes geleistet haben. Bis 30. April haben Branchenteilnehmer die Möglichkeit, ihre Favoriten für die Kategorien Bauträger, Verwalter, Immobiliendienstleister, Immobilienmanager, Makler, DiamontCäsar und internationales Lebenswerk online zu nominieren. Die Verleihung findet am 18. September im Schlosstheater Schönbrunn statt.www.immoaward.at