© Contardi

Wirtschaft Immobiz
06/25/2020

Perfektes Nachtlicht für den Garten

Dass Stehleuchten aus Stoff auch im Garten funktionieren, beweist Designer Massimiliano Raggi mit seinem neuen Entwurf „Babu“.

von Julia Beirer

Giorgio Armani, B&B Italia und Giorgetti – die Liste der Kollaborationspartner vom italienischen Leuchtenhersteller Contardi ist nicht nur lang, deren Namen sind auch weltberühmt. Das Traditionsunternehmen selbst bleibt dafür gern im Hintergrund – zumindest bisher. Denn mit der neuen Outdoor-Leuchtenkollektion wirft Contardi nun den Scheinwerfer auf sich selbst. Mit Schachbrettmustern, die sich mit geometrischen Formen abwechseln, setzt die Outdoor-Stehlampe „Babu“ kreisrunde Akzente im Garten.

Entworfen wurde die LED-Leuchte von Designer Massimiliano Raggi. Seit über 30 Jahren entwirft der Architekt auch Möbel in San Marino. Die Muster für Babu hat er mittels 3-D-Druck auf Sunbrella-Stoff und Samt drucken lassen. Getragen wird die Stehleuchte von einem champagnerfarbenen Stahlkonstrukt.

Je nach Größe von Garten oder Terrasse passt sich auch Babu an und ist in drei verschiedenen Größen (Breite: 50, 70 oder 100 Zentimeter) erhältlich. Der Designer Massimiliano Raggi ist für seine Affinität zu geometrischen Formen bekannt. Wenn sie nicht direkt aufgedruckt sind, verarbeitet er die geradlinigen Strukturen in der Gestaltung seiner Leuchten, Regalen oder Daybeds.

Babu ist ab 1.140 Euro erhältlich und kann bei Quas, – Designermöbel, 1060 Wien bestellt werden.