© Hersteller

Wirtschaft Immobiz
06/16/2020

Acht affige Trends im Wohnraum

Sie hängen von der Decke oder kraxeln die Tapete nach oben: Affige Trends stellen in den Wohnraum auf den Kopf.

von Julia Beirer

Sie sind flink, agil und wenn sie lachen, bewegen sich auch die eigenen Mundwinkel sofort nach oben. Affen sind ein Gute-Laune-Bringer – auch und vor allem im Wohnzimmer.

 

Leuchte

Affenlampe von Seletti, ab 329,90 Euro bei Repertoire, Otto-Bauer-Gasse 9, 1060 Wien, www.repertoire.at

Teller

Porzellanteller „Monkey“ von La Menagerie, ab 55 Euro zu bestellen unter www.amara.com

Beistelltisch

Beistelltisch „Monkey“ von BD Barcelona (Höhe: 60 cm, Tiefe: 40 cm, Länge: 59 cm) ab 878,40 Euro bei Behan + Thurm, Schubertring 14, 1010 Wien, www.behan-thurm.com

Vase

Vase „Primates Mandrillus“ von Elena Salmistraro für Bosa, Preis auf Anfrage bei Spätauf Graz, Kärntner Straße 257, 8054 Graz, www.spaetauf.at

Buchstütze

Gorilla-Buchstütze in Orange (handbemalt) bei Kare ab 85 Euro

Tapete

Gutes Tun mit der stylishen Affentapete „Troop“. House of Hackney spendet für jede Bestellung einen Teilbetrag an eine Umweltorganisation. Ab 156,25 Euro pro Rolle zu bestellen unter www.houseofhackney.com

Kerzenhalter

Affen-Kerzenhalter „Le Singe“ aus Aluminium ab 14,99 Euro bei Butlers

Accessoire

Der Klassiker unter den Affen stammt vom dänischen Designer Kay Bojesen. Der kleinste beginnt mit 9,5 Zentimeter bei rund 30 Euro. Fündig werden Sie in Vintagegeschäften wie Dekorative, Vis-a-vis Arndtstraße 30-34, 1120 Wien, www.dekorative.at