© Iris Apfel/Midas Collection/Luis Monteiro

Wirtschaft Immobiz
09/25/2021

Iris Apfel und James Bond: So wohnen die Stilikonen

Iris Apfel mag es bunt und schrill. Hingegen begeistert 007 mit seinem klassischen Gentleman-Stil.

von Angelika Gross

Iris Apfel mag es bunt und schrill – die mittlerweile 100-jährige bezeichnet sich selbst als „greises Modesternchen“ und bevorzugt auch beim Interieur antike Möbel, Stoffe aus Samt und witzige Accessoires. James Bond hingegen begeistert seit mittlerweile 60 Jahren mit seinem klassischen Gentleman-Stil die Kinobesucher. Der KURIER hat Designerstücke zusammengestellt – ganz im Stil von Iris Apfel und dem Agenten 007.

Designerstücke im Stil von Iris Apfel

Hocker „Cherry Skunk Brass“ in Schwarz-Weiß-Gold mit Federapplikationen hat einen Durchmesser von 35 cm, gesehen um € 99,95 bei kare.at  

„Kelim Rosen Moldavia“  heißt dieser Wollteppich mit floralem Muster (191 x 285 cm). Rosenkelims  können bis zu 50 Jahre alt sein, gesehen um € 1.478 bei rugvista.de 

Wandspiegel „Cecily“ mit grünem und goldfarbenem Samt hat einen Durchmesser von 70 cm, gesehen  um € 44,99 bei maisonsdumonde.com 

Die Tischlampe „Antika“, designed von Masiero, mit einem Lampenschirm aus Satin, wurde in Italien handgefertigt, um € 332,78 bei pinlight.eu 

Dieses antike Sofa stammt aus dem Jahr 1890. Es besteht aus Nussholz und eingebauten Daunenkissen. Das Unikat gibt es um € 14.332 bei pamono.at 

Wohnen wie Bond

Der britische Agent füllt die Kinosäle so zuverlässig wie kein anderer. Ab 30. September ist er mit „Keine Zeit zu sterben“ wieder zu sehen. Und zwar in gewohnter Manier: Elegant gekleidet und einen Wodka-Martini (geschüttelt, nicht gerührt!) trinkend. Bekannt ist auch Bonds Faible für Designklassiker und edle Antiquitäten. Wohnen im Stil von 007 gelingt mit diesen edlen Stücken. 

In dieser zeitlosen Mini-Bar „NewEst“ aus Eichenholz hätte selbst  Agent  007 ausreichend Platz für Wodka, Martini und Whiskey.  Gesehen bei Westwingnow um €249 www.westwingnow.de

Sitzen wie ein Gentleman: Sessel „Country Side“, gefertigt aus Leder mit aufwendigen Steppungen. Gesehen bei Kare um € 1.649 www.kare.at 

Perfekt zum Schütteln: Klassischer Cocktail Shaker von Leopold aus Edelstahl. Gesehen bei Cuisinarum  um € 17,95

Rustikale Leuchte mit antikem Charme:  Der Lampenfuß  ist aus Nussbaumholz, der Lampenschirm aus einem Lederimitat mit Fransen. Erhältlich bei www.ottoversand.at um €229,99

Was wäre James Bond ohne seinen Wodka-Martini. Das passende Glas dazu gibt es bei „Zwiesel“. Sechs Gläser um € 42,96. Erhältlich bei www.zwiesel-glas.com 

Filmtipp

„Keine Zeit zu sterben“, der neueste Film der Agenten-Reihe, kommt ab dem 30. September in die Kinos. Im Film kehrt James Bond in Gestalt von Daniel Craig zurück an den Ort, den bereits sein Schöpfer, Ian Fleming, liebte. Auf Jamaika schrieb dieser fast alle zwölf 007-Romane, welche die Grundlage der erfolgreichsten Filmreihe der Kinogeschichte werden sollten. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.