© Paul Ott

Wirtschaft Immobiz
08/03/2021

Fiandre Showroom: Inspirationen aus Stein

Mit einem großzügigen Showroom im Wiener Servitenviertel lockt der Feinsteinzeugtafel-Hersteller Fiandre Architectural Surfaces.

von Nicole Zametter

Wer durch die Servitengasse im neunten Bezirk flaniert, wird von den zahlreichen hübschen Läden in Kauflaune versetzt. Kleine Bistros und Cafés erzeugen ein Pariser Flair. Mittendrin befindet sich der Fiandre Showroom, der von außen nicht erahnen lässt, welch imposante Präsentationsfläche sich hinter dem Schaufenster verbirgt. Im spektakulären Entree wird gleich gezeigt, was alles möglich ist, mit den Fliesen von Fiandre: Böden, Wände, Möbel und Leuchten – wurde mit neuen Designs und Produktinnovationen von Fiandre ausgestattet. Die großformatigen Wand- und Bodenverkleidungen die dem Stein „Verde Fantastico“ nachempfunden sind, werden von einem filigranen Tisch aus demselben Material ergänzt. Wie vielseitig einsetzbar die sechs Millimeter dicken Feinsteinzeugtafeln sind, zeigt hier auch ein elegantes Sideboard in plissierter Keramik oder ein verspiegeltes Badezimmer Möbel.

Inspirationen, soweit das Auge reicht: Wenn man den Eingangsbereich verlässt, geht es nämlich erst richtig los. Auf über 400 reihen sich Oberflächen in zahlreichen Farben und Strukturen aneinander. Matt oder glänzend, selbstreinigend oder gar selbst designt. Die Fiandre Feinsteinzeug-Produkte ermöglichen die Verkleidung von Fassaden, Wänden, Böden und sind dabei pflegeleicht und robust. Das nachhaltige Material, das den höchsten Anforderungen von Dauerhaftigkeit, mechanischer und chemischer Beständigkeit sowie einfacher Reinigung entspricht. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind bereits seit dem Jahr 1971 ein sehr wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie der italienischen Inhaberfamilie Minozzi. Bei der Produktion der Großformate entstehen keine Emissionen und es wird stark auf Recycling gesetzt. Aber auch Innovation liegt im Fokus: Mit den „Active Surfaces“ – deren Oberfläche antibakterielle und antivirale Wirkung haben. Durch eine spezielle Beschichtung der Oberfläche kommt es bei der Berührung mit Schmutz und Bakterien zu einer antimikrobiellen chemischen Reaktion, die Bakterien und Viren zerstört. Die selbstreinigenden Fließen eliminieren üble Gerüche, und bauen Luftschadstoffe ab, ohne dabei ästhetische Maßstäbe zu ignorieren. Auch für Kreative bietet Fiandre eine Spielfläche: Unter „Design Your Slab“ können persönliche Bilder, Grafiken oder Illustration auf den Keramikoberflächen verwirklicht werden. Jedes Stück ein Unikat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.