© Sorin Morar/Callwey

Wirtschaft Immobiz
01/01/2021

Architektur: Ausgezeichnet und verewigt

Ein Wiener Büro gewinnt den Award Best of Interior 2020. Das Buch „Best of Interior“ zum Award liefert schöne Einrichtungsideen.

von Claudia Weber

Wir Menschen sind ganz unterschiedlich und haben unsere eigene kulturelle Herkunft und Prägung, unsere persönliche Lebenssituation, individuellen Wünsche und Möglichkeiten. Das heißt auch, dass gute Innenarchitektur und gutes Interior Design nicht einfach kopiert werden können. Es gibt zwar Trends in Design, Farben und Stoffen, es existiert immer ein Zeitgeist. Aber gute Innenarchitektur zeichnet sich dadurch aus, dass sie unverwechselbare und auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Innenräume schafft – von der Gestaltung über die technische Planung bis hin zur qualitätsvollen Umsetzung.

Best of Interior

Passend dazu hat der Callwey Verlag bereits zum sechsten Mal den Award „Best of Interior“ ausgelobt. Es ist einer der wichtigsten Wohndesign-Awards für Innenarchitekten und Interior Designer. Zusammen mit seinen Partnern Schöner Wohnen, Bund Deutscher Innenarchitekten, BOLD und SteinSalon wurden herausragende private Einrichtungskonzepte gesucht: harmonisch, wohnlich, zeitgemäß und persönlich.

Wiener Büro

Der erste Platz geht dieses Jahr an Stephan Vary und sein Wiener Büro Labvert. Aus den zahlreichen Einreichungen hat die Expertenjury die 40 besten Beiträge ausgewählt, die nun gekürt wurden. Darüber hinaus wurden 13 Innovationen als Produkte des Jahres ausgezeichnet. Das Buch Best of Interior 2020 von Janina Temmen dokumentiert diese schönsten Wohnkonzepte der deutschen Interior-Szene.

Buchtipp


Namhafte Interior-Designer und ihre Projekte werden in hochwertig fotografierten Bildstrecken im Buch präsentiert. „Best of Interior“ versammelt so als Standardwerk und zugleich Jahrbuch zum Thema Wohnen die schönsten Wohnkonzepte und Gestaltungsideen und bietet den Überblick über die Wohntrends des Jahres. Hier finden sich exklusive Wohnprojekte in einer besonderen Bandbreite und unterschiedlicher Wohnstile. Das Buch eignet sich aus diesem Grund hervorragend zum Durchblättern und Schmökern, um sich Inspirationen und Anregungen für das eigene Zuhause zu holen. „Best of Interior 2020.  Die 40 schönsten Wohnkonzepte“ von Janina Temmen, erschienen im Callwey Verlag, 61,70 Euro.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.