© Mondi AG

Sponsored content
11/13/2013

Holz – Ein Multitalent mit unschlagbarer Ökobilanz

Holz ist zu wertvoll, um es gleich für Strom- und Wärmeerzeugung zu verbrennen.

Holz ist ein Werkstoff, der an Vielfältigkeit kaum zu überbieten ist. Um diesen wertvollen Rohstoff für Generationen zu sichern, muss verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgegangen werden. Holz ist zu wertvoll, um gleich für die Strom- und Wärmeerzeugung verbrannt zu werden.

Die Papier- und Zellstoffindustrie sucht daher den Dialog für eine gemeinsame Lösung zur Novellierung des Ökostromgesetzes.

Mondi und die Zellstoff Pöls AG bekennen sich klar zur Energiegewinnung aus erneuerbarer Energie und nützen auch selbst die bei der Produktion entstehenden Holzreststoffe zur Eigenbedarfsdeckung an Strom. Erneuerbare Energie ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz, aber Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit müssen im Vordergrund stehen. Statt einseitiger energie- und umweltpolitischer Maßnahmen appellieren Mondi und die Zellstoff Pöls AG für eine Novellierung des Ökostromgesetzes.


Für Holz. Eine Initiative von Mondi und der Zellstoff Pöls AG
www.zellstoff-poels.at/

www.mondigroup.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.