Wirtschaft 08.03.2013

Saturn kehrt Spanien den Rücken

Berlin/ ARCHIV: Ein Arbeiter installiert Elektoleitungen im Saturn-Kaufhaus auf dem Alexanderplatz in Berlin (Foto vom 11.03.09)… © Bild: AP/Theo Heimann

Vier Filialen der Elektronikkette werden geschlossen, vier Märkte werden zu Media Markt.

Die Elektronikkette Saturn zieht sich aus Spanien zurück. Vier Märkte werden geschlossen, vier unter dem Namen der Schwester Media Markt wiedereröffnet, bestätigte die Media-Saturn Holding am Donnerstagabend. Vor dem Hintergrund der Finanzkrise in Südeuropa würden die spanischen Aktivitäten auf die Marke Media Markt konzentriert.

Mit den vier Saturn-Märkten steige das Filialnetz von Media Markt in Spanien auf 69 Läden. Außerdem sollen im Laufe des Jahres zwei neue Läden hinzukommen. Zuvor hatte die " Lebensmittel Zeitung online über den Saturn-Rückzug aus Spanien berichtet und sich dabei auf die spanische Wirtschaftszeitung "Expansion" berufen.

Die vier Saturn-Standorte in Las Palmas, Sante Cruz de Tenerife, Valencia, und Carabanchel (Madrid) werden nach Unternehmensangaben als Media Märkte wieder eröffnet. Die Saturn-Standorte in Oviedo, Murcia, San Sebastián und Plenilunio sollen geschlossen werden.

Erstellt am 08.03.2013