© APA/HELMUT FOHRINGER

Wirtschaft
04/02/2020

Corona-Krise: AUA-Flieger bleiben bis 3. Mai am Boden

Wegen weltweiter Einreisebeschränkungen wird Einstellung des Flugbetriebs verlängert. Gestrandete Österreicher werden aber heimgeholt.

Rund um den Globus wurden Einreisebeschränkungen verhängt, teilweise werden diese auch bereits verlängert. Das zwingt die Austrian Airlines dazu, auch die Einstellung ihres regulären Flugbetriebs zu verlängern. Aus jetziger Sicht bleibt die AUA bis 3. Mai am Boden, hat der Vorstand heute beschlossen. Weiterer Beschluss: Der für Juni geplante Erstflug nach Boston (USA) wird wegen der US-Reisebeschränkungen nochmals verschoben.

Gestrandete

Frachtflüge und Flüge, um Österreicher aus dem Ausland nach Hause zu bringen, werden aber weiterhin durchgeführt. In den vergangenen Wochen wurden im Auftrag der Regierung bereits mehr als 6.000 im Ausland Gestrandete zurückgeholt. Aus China und Malaysia wurden 180 Tonnen Schutzbekleidung nach Wien eingeflogen.

Heute Nachmittag ist eine Boeing 767 mit Ziel Schanghai gestartet. Sie wird dort 13 Tonnen medizinische Schutzkleidung für Oberösterreich abholen. Morgen wird ein Langstreckenflugzeug gestrandete Österreicher aus Afrika holen.

Umbuchen

Flugtickets mit einem Abflugdatum bis 30. April 2021, die bis 19. April 2020 gebucht wurden oder werden, können ruhend gestellt werden. Bis Ende August 2020 haben Passagiere Zeit, auf ein neues Reisedatum sowie gegebenenfalls eine andere Destination umzubuchen.

Passagiere, die auf einen Flug bis Ende des laufenden Jahres umbuchen, erhalten zudem einen zusätzlichen Ticketwert von 50 Euro.

Zeitnah

Um die Service Hotline etwas zu entlasten: Passagiere, deren Flüge nicht in den nächsten sieben Tagen stattfinden hätten sollen, sollten sich in den kommenden Tagen nicht an die Service Hotline wenden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.