John F. Kennedy und seine Frau Jacqueline am Flughafen Dallas.

© Deleted - 1827506

Todestag JFK
11/12/2013

Verschwörungstheorien leben länger

Am 22. November 1963 wurde John F. Kennedy ermordet. Sein Todestag wird zum TV-Marathon.

Den Anfang macht das ZDF heute um 20.15 Uhr mit der Dokumentation Kennedy – Das Geheimnis der letzten Tage, die ein Bild des geheimen Lebens von John F. Kennedy zeichnet. Unter anderem schildert die damals 19-jährige Mimi Alford zum ersten Mal im deutschen Fernsehen, wie sie vom US-Regierungschef verführt wurde – im Schlafzimmer der First Lady.

„Universum History“ stellt am Freitag mit der Dokumentation Mythos JFK (ORF2, 22.40 Uhr) die Frage, ob der Mord an JFK einen politischen Hintergrund und ob das FBI seine Finger im Spiel hatte. Seit 50 Jahren halten sich neben der offiziellen Version auch mysteriöse Verschwörungstheorien.

VOX zeigt am 16. November um 20.15 Uhr die vierstündige Samstagsdokumentation 50 Jahre Kennedy-Attentat – Geheimnisse einer amerikanischen Dynastie, in der sich unter anderem John F. Kennedys Schwester Jean Kennedy Smith, die letzte Überlebende ihrer Generation in der Familie, äußert.

ATV 2 wiederholt ab Montag, 18. 11., (20.15 Uhr) die Serie The Kennedys mit Greg Kinnear und Katie Holmes aus dem Jahr 2011. Am 19. November zeigt das ZDF um 20.15 Uhr Kennedy und die Frauen. Am 20. 11. bringt ATV 2 die Doku Kennedys Leibwächter aus dem Jahr 2010 als Österreich-Premiere. Am Freitag, dem 22. 11., zeigt 3sat um 20.15 Uhr im Rahmen der Reihe „Legenden“ das Porträt John F. Kennedy.

Ebenfalls am Freitag ist auf ProSieben der Spielfilm Parkland zu sehen, der erst vor Kurzem in den USA in die Kinos gekommen ist. Produziert wurde das Drama von Tom Hanks, Mitwirkende sind unter anderem Zac Efron, Billy Bob Thornton und Paul Giamatti.

Im Anschluss zeigt ProSieben Maxx um 22.15 Uhr die neue Dokumentation JFK: The Smoking Gun, die der Frage nach dem zweiten Todesschützen nachgeht. Die ARD zeigt ebenfalls am 22. 11. um 0.45 Uhr den Kinofilm John F. Kennedy Tatort Dallas mit Kevin Costner und Kevin Bacon.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.