Daniel Ek, Marti n Lorentzon - Gründer Spotify (c: spotify)
Wirtschaft atmedia

Spotify expandiert Vertrieb

intYahoo wird Vertriebspartner und Plattform von Spotify. Für den Musik-Streaming-Dienst erhöht sich damit die "technische" Reichweite um 700 Millionen Nutzer weltweit.

06/27/2012, 02:41 PM

Spotify wird zunächst in Yahoo! Music und später beispielsweise in Yahoo! Kino oder omg! eingebunden. Im Gegenzug platziert der Streaming-Dienst eine App, die deren Nutzern Yahoo-Inhalte liefert.

"Spotify wird Yahoos weltweiter Musikpartner und wir können eine gewaltige Hörerschaft erreichen", kommentiert Gründer Daniel Ek die Kooperation, die für den Streaming-Dienst ein neuerlicher Push ist und Yahoo wiederum aus dem digitalen Schatten von Google holen soll und dem Portal Hipness und Credibility eintragen kann.

Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam und wechselseitig ihre jeweiligen Nutzer und Communities binden.

atmedia.at

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Spotify expandiert Vertrieb | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat