Franz Renkin, Verlagsgleiter Red Bulletin Verlag (c: red bull media house)
Wirtschaft atmedia

Red Bulletin Verlagsleitung für Renkin

atFranz Renkin wird Verlagsleiter im Red Bulletin Verlag. Der Sales- und Vertriebsmanager wird für das Magazin-Portfolio des Verlages, laut Geschäftsführer Alexander Koppel, "neue kunden- und produktspezifische Sales-Tools entwickeln".

06/25/2012, 01:45 PM

Renkin ist eine umtriebige Medien-Persönlichkeit und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk innerhalb der Medien-Branche als auch in die Politik, das wiederum aus seinem politischen Ambitionen in Niederösterreich auf Landes- wie auch auf Lokal-Ebene resultiert.

Zuletzt war Renkin parallel selbständiger Unternehmensberater und Verlagsleiter des a3 Verlages. Auf seiner beruflichen Referenz-Liste finden sich Station wie die Verlags- und Verkaufsleitung des WirtschaftsBlattes und die Geschäftsführung des einstigen Online-Vermarktungsunternehmens AdLink Österreich.

atmedia.at

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Red Bulletin Verlagsleitung für Renkin | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat