(c: prosiebensat.1 - quartalsbericht 3-2013 - Aktienanteile zum Ende September 2013)
Wirtschaft atmedia
11/13/2013

ProSiebenSat.1-Anteil von KKR und Permira schwindet

de, intDie beiden Private-Equity-Firmen KKR und Permira (ist über Permira Fonds investiert), die über die Lavena 1-Holding Mehrheitsgesellschafter an der ProSiebenSat.1 Media AG waren, schichten diese Beteiligung weiter. Sie werden 35 Millionen Aktien an institutionelle Anleger verkaufen und damit einen möglichen Erlös in Höhe von 1,1 Milliarden Euro erzielen.

Die Angebotsphase in der Käufer-Gruppe beginnt. Nach Abschluß dieser Transaktion wird sich der Anteile von Permira Fonds und KKR an der ProSiebenSat.1 Media AG auf "etwa 17 Prozent" belaufen.

Siehe auch: KKR/Permira
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.