In der letzten Kandidatenfolge mit dabei ist der Wiener Gerhard (58)

© ORF/Josef Neuper

Finale
08/31/2015

"Liebesg’schichten": Auch heuer gute Quote

Die letzte Kandidatenfolge von Spiras Kuppelshow geht heute auf Sendung

von Philipp Wilhelmer

Sommer für Sommer ist es der Quotengarant auf ORF2. Seit dem Start im Jahr 1997 rennen die Zuseher Elizabeth T. Spira für ihre "Liebesg’schichten und Heiratssachen" regelrecht die Türe ein. Heute, Montag, geht die letzte Kandidatenfolge auf Sendung. Und am Küniglberg zieht man bereits eine freudige Quotenbilanz: Im Schnitt waren pro Sendung 896.000 Seher dabei, bei einem Marktanteil von 37 Prozent – der höchste Wert seit 2012.

Auch bei den jungen Sehern bis 49 Jahre ist die Sendung eine verlässliche Bank: 21 Prozent waren heuer im Schnitt dabei. Voriges Jahr waren es 19 Prozent Marktanteil in dem Sehersegment.

Ansporn

Spira freut sich in einem Statement: "Natürlich ist das ein Ansporn, die letzten Geschichten noch ganz besonders gut fertigzustellen und die 19. Staffel zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen." Spannend wird, ob sie auch noch zu Staffel 20 bereit sein wird. Fernsehdirektorin Kathrin Zecher blickt bereits optimistisch voraus: "Danke für diesen schönen und berührenden Liebesg"schichten-Sommer, wir freuen uns schon auf 2016!"

Das offizielle Staffelende wird wie traditionell mit einem mehrwöchigen Abstand begangen: Die Bilanzepisode der "Liebesg’schichten" folgt am 28. September.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.