Wirtschaft atmedia
11/11/2013

GEMI Austria mit Prospekten und Mailings

atEine lange macht Aufwärtskurve der Goldbach Electronic Media Index (GEMI) Austria, eine Repräsentation der Entwicklung der Brutto-Werbespendings in Österreich. Radsportler könnten den Index-Wert als "Kletterer" identifizieren. Der gebündelte Wert für TV-, Online- und Radio-Werbung schraubt sich Monat für Monat in die Höhe. Im September 2013 konvertierten die erfolgten Brutto-Werbeinvestitionen neuerlich in zwei Index-Punkten, um den Wert von 290 Punkten zu erreichen.

Der Gesamtmarkt-Wert, der alle relevanten Media-Gattungen berücksichtigt, hält Schritt mit diesem Werbedruck-Zuwachstempo und kann auch zwei Punkte für sich verbuchen, um das Messmonat September mit 278 Punkte abzuschließen.

Die im GEMI einfließenden Werte von TV, Online und Radio entwickleten sich in dem Betrachtungszeitraum recht unterschiedlich. Online, verliert nach zweimonatiger Stagnation einen Druck-Punkt und steht zum Ende des dritten Quartals bei 149 Punkten. Radio hingegen gewinnt einen Punkt, erhöht auf 143 Punkte und TV gewinnt drei Punkte, um mit 298 den September zu beschließen. Werbedruck-Entwicklung, die man in Zusammenhang mit der Nationaratswahl am 29. September 2013 sehen muss.

Dieser Kontext schlägt sich auch in den nicht-elektronischen Media-Gattungen in diesem Monat nieder. Die Außenwerbung gewinnt fünf Punkte und erhöht sein Wert-Niveau auf 258 Punkte. Print und Kino bewegen sich um jeweils vier Punkte auf 251 und 126 Punkt weiter. Und auch für die Gelben Seiten geht sich in der heißen Vorwahl-Phase ein Punkt Gewinn und das Erreichen von 301 Index-Punkte aus, was weiterhin Höchststand ist.

Ab September 2013 ist in der vorliegenden Werbedruck-Indexierung klassisches Direktmarkting mit ausgewiesen. Prospekte, Endkonsumenten-Mailings und Zeitungsbeilagen kommen auf 122 Punkte. Dieses Kommunikationsmarkt-Segment fließt jedoch nicht in die Gesamtmarkt-Indexierung ein.

Neu und anschaulich sind ab sofort auch die Veränderungen der Indizes des aktuellen Monats zum direkten Vergleichsmonat des Vormonates ausgewiesen. TV gewann beispielsweise 27 "Druckpunkte" und Online 21 Druckpunkte dazu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.