Boris Beker, Severin Heinisch - geschäftsführende Gesellschafter Chapter 4 (c: c4)
Wirtschaft atmedia
10/18/2011

Fünfter Schritt von Chapter 4

at, euSkopje, die mazedonische Hauptstadt, ist jüngster Knoten im Chapter 4-Netzwerk. Severin Heinisch schnürte mit Igor Nikolovski und Todor Stojcevski eine Joint-Ventur-Partnerschaft, die die bisherige lokale Kooperation, in eine Chapter 4-Niederlassung umwandelt.

Abgesehen vom Joint-Venture ist Mazedonien als Nation und Markt ein Wagnis, der vielfältige politische und wirtschaftliche Impulse aus eigener Kraft wie auch von Außen benötigt.

Mazedonien ist für die Agentur, ein Burson-Marsteller-Affiliate, die fünfte Markt nach Ungarn, Serbien, Bulgarien und Bosnien-Herzegowina mit eigener Niederlassung. Chapter 4 nimmt für sich in Anspruch mit weiteren Affiliates den gesamten zentral-, ost- und südosteuropäischen Raum mit Kommunikationsleistungen abdecken zu können.

Für den Mazedonien-Ausbau ist Chapter 4-Managing Partner Boris Beker verantwortlich.

Ecker & Partner sichert sich und seinen Auftraggeber über Chapter 4 Zugang zu den Märkten der zuvor erwähnten Region.

atmedia.at