Wellness
14.04.2017

Kennen Sie die einflussreichste Fitness-Bloggerin der Welt?

Das Magazin Forbes hat ein Ranking der 30 einflussreichsten Influencer auf Social Media veröffentlicht. Wir stellen die Top 10 der Fitness-Blogger vor.

Fit zu sein ist "in" – und damit boomt auch die Fitnessindustrie mehr denn je. Dazu tragen nicht zuletzt Fitness-Stars bei, die sich selbst auf Instagram und anderen sozialen Medien inszenieren. Dabei ziehen sie Millionen Follower in den Bann ihrer Selbstoptimierung durch Sport, Ernährung und Mentaltraining. Dass man damit reich werden kann, zeigen diese zehn Fitness-Blogger.

Das Forbes-Ranking der einflussreichsten Fitness-Stars

Platz 10

Rachel Brathan, 28

Die gebürtige Schwedin begab sich 2013 auf Reisen – und wurde entdeckt. Heute folgen der Yoga-Lehrerin, die unter anderem Schwedisch, Englisch und Spanisch spricht, über 2,1 Millionen Menschen auf Instagram. Für ein Posting muss man als Kunde mittlerweile an die 25.000 Dollar (ca. 23.500 Euro) hinblättern. Ein Bestseller ("Yoga Girl", 2014) und ein erfolgreicher Podcast komplettieren das Konzept der 18-Jährigen, die in Oranjestad, Hauptstadt der zum niederländischen Königreich gehörenden Karibik-Insel Aruba, lebt.

Platz 9

Natalie Jill, 45

Ganze 17 Jahre jünger, aber dabei kein bisschen leiser ist Natalie Jill. Mit 514.000 Followern auf Instagram ist das Post-Schwangerschaftsprojekt der in Kalifornien lebenden US-Amerikanerin wahrlich geglückt. Nach der Geburt ihres Kindes und ihrer Scheidung erfand sich die damals 40-Jährige neu. Heute ist sie mit ihrem eigenen Fitness-Konzept erfolgreich, welches E-Books, DVDs, eine App, ein Buch und Video-Tutorials umfasst.

Platz 8

Lyzabeth Lopez, 36

Zwei Millionen Abonnenten zählt der Instagram-Account von Lyzabeth Lopez. Die Kanadierin, die mit ihrem "Hourglass Workout" bekannt wurde, begann bereits vor zehn Jahren ihr Imperium aufzubauen. Das hat sich ausgezahlt: Heute hat Lopez nicht nur ihre eigene Fitnessstudiokette, sondern vermarktet ihre Trainingsprogramme auch online. Außerdem moderiert sie im TV und schreibt Bücher über ihre gesunden Erfolgsrezepte.

Platz 7

Simeon Panda, 30

Auf Platz 7 landet der erste Mann: Simeon Panda hat auf Instagram drei Millionen Follower – und das obwohl er erst sei 2014 bloggt. Der Brite ist außerdem Inhaber einer Sportwäsche-Linie, verkauft E-Books und Fitness-Zubehör. Alles in allem verfolgen über acht Millionen Menschen seine sportlichen Aktivitäten im Netz.

Platz 6

Cassey Ho, 30

Die Zutaten des Erfolgsrezepts von Cassey Ho: ihr Blog Blogilates, Bücher, DVDs und ein Youtube-Channel, den sie seit 2009 betreibt. Interessant: Ihre Videos waren ursprünglich nicht für die breite Masse gedacht. Zu Beginn postete sie ihre Pilates-Workouts lediglich für ihre Kursteilnehmer.

Platz 5

Jow Wicks, 31

Der britischen Feschak, der derzeit in Kingston lebt, ist vielen unter dem Namen "The Body Coach" bekannt. Sein Fitness-Imperium baute er auf dem Claim „Fit in 15 Minuten" auf. Seine Social-Media-Präsenz weitete er graduell von Twitter auf Facebook und Instagram aus, wo er mittlerweile über fünf Millionen Menschen begeistert. Neben seinen kurzen Fitness-Videos, die knackige Ergebnisse liefern sollen, hat er auch ein Kochbuch herausgegeben, welches mit eigens kreierten Rezepten gespickt ist.

Platz 4

Michelle Lewin, 31

Die gebürtige Venezolanerin präsentiert auf Social Media nicht nur ihren durch Bodybuilding gestählten Köper, auch der Lifestyle der in Miami lebenden Sportlerin gefällt – und zwar über zehn Millionen Usern auf Instagram. Das weiß die 31-Jährige auch zu Geld zu machen. Zahlreiche Kooperationen mit namhaften Marken sind eine wichtige Einnahmequelle, eine eigene Nahrungsergänzungsmittel-Linie und Fitness-Geräte sorgen für zusätzlich Cash.

Platz 3

Emily Skye, 32

Der Name Emily Skye steht mittlerweile nicht mehr nur für ein Online-Fitnessprogramm, eine App und Video-Tutorials. Die Australierin macht auch mit Make-up und Kooperationen mit Reebok und anderen zahlungskräftigen Marken Geld. Begonnen hat alles mit einem Online-Blog, wie sie im Gespräch mit Forbes betont: "Ich hatte einen Blog, wo ich meine Mahlzeiten, meine Workouts und meine Erfahrungen aus Fitnesswettbewerben geteilt habe." 2001 begann sie auch auf Social Media durchzustarten, wo ihr heute allein auf Instagram zwei Millionen Menschen folgen.

Platz 2

Jennifer Selter, 23

Auch im Spitzenfeld der Fitness-Stars mit dabei ist Jennifer Selter. Die 23-Jährige hat es von der Rezeption eines Fitnessstudios zum Fitness-Star geschafft. Inspirationen liefert Selter mittlerweile auf insgesamt sieben Instagram-Kanälen – darunter @jenselter, @couplegoals und @thatbikini. Geplant ist auch eine eigene Mode-Kollektion für Fitness-Kleidung.

Platz 1

Kayla Itsines, 25

Es kann nur eine Nummer eins geben – und die ist unter den Fitness-Bloggern seit geraumer Zeit Kayla Itsines. Unglaubliche 6,7 Millionen Menschen folgen der in Adelaide lebenden Australierin auf Instagram, auf Facebook sind es über elf Millionen. Ihre Workout-Videos sind mittlerweile legendär. Mit ihrer App "Sweat with Kayla", die derzeit erfolgreichste Fitness-App überhaupt, können sich Interessierte Workout- und Ernährungspläne downloaden. Auf Youtube und als Autorin ist die gelernte Fitnesstrainerin nicht minder erfolgreich.