Die britische Sängerin Adele.

© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Wellness

Adele ruft zu offenem Umgang mit Wochenbettdepressionen auf

Die britische Popsängerin hatte in der Vergangenheit berichtet, selbst betroffen gewesen zu sein.

08/14/2018, 10:57 AM

Die britische Popsängerin Adele (30) will Frauen ermutigen, offen über Depressionen nach der Geburt zu sprechen. "Mamas, sprecht darüber wie ihr euch fühlt, denn in einigen Fällen könnte es euer Leben oder das einer anderen Person retten", schrieb Adele am Montag auf Twitter und Instagram.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auslöser für den Post war demnach die Wochenbettdepression ihrer besten Freundin, von der Adele auch ein Foto veröffentlichte. Die Zeit nach der Geburt sei für diese "die größte Herausforderung ihres Lebens in mehr als einer Hinsicht" gewesen, schrieb Adele und verwies auf einen Blogeintrag, in dem die Freundin über ihre Gefühle schrieb.

Adele hatte in der Vergangenheit berichtet, in den ersten Lebensmonaten ihres heute fünf Jahre alten Sohnes ähnliche Erfahrungen gemacht zu haben. "Nach der Geburt meines Sohnes hatte ich richtig schlimme Wochenbettdepressionen und es hat mir Angst gemacht", sagte sie 2016 in einem Interview der Zeitschrift Vanity Fair.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Adele ruft zu offenem Umgang mit Wochenbettdepressionen auf | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat