© Waldhäusl / picturedesk.com

Weihnachtskekse
11/13/2013

Zimtsterne

Riecht nach Weihnachten. Schmeckt auch so.

Zutaten:

3 Eiweiße (Größe M)
4 Pck. Vanillezucker
150 g Staubzucker
1 Prise Salz
500 g gemahlene Mandeln
3 TL Zimtpulver
1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Die Eiweiße mit Vanillezucker, 50 g Staubzucker und Salz in einer Schüssel aus Metall im heißen Wasserbad schlagen, bis eine steife, warme Baisermasse entstanden ist. Dann im kalten Wasserbad kalt schlagen. Etwa 100 g Baisermasse abnehmen, abdecken und beiseite stellen. Den Backofen auf 125 Grad vorheizen. Restlichen Staubzuber mit 400 g Mandeln und Zimt vermischen. Unter die Baisermasse arbeiten, sodass ein formbarer, aber noch feuchter Teig entsteht. Teig nach und nach auf den übrigen Mandeln gut 5 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen und auf das Blech legen. Die Sterne mit der beiseite gestellten Baisermasse dick bepinseln. 25 bis 30 Minuten backen.

Quelle: Christina Kempe "Weihnachtsplätzchen", GU Verlag

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.