Spritzgebäck

© United Archives / picturedesk.com

Weihnachtskekse
11/13/2013

Schokoladen-Spritzgebäck

Mmmm, Schoko-Butter-Geschmack! Ein Klassiker für Ihren Keksteller.

Zutaten:

250 g weiche Butter
200 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Weizenmehl (Type 405)
200 g gemahlene Mandeln
4 EL Kakao
3 g Backpulver (optional)
1 Prise Salz

Zubereitung:

1. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

2. Mit Hilfe der Küchenmaschine oder dem Handmixer Butter, Ei und Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, sieben und mit den restliche Zutaten einrühren. Den Teig in einen Spitzbeutel füllen und Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

3. Auf der mittleren Schiene bis 20 Minuten backen lassen. Die fertigen Plätzchen auf einem Kuchen- oder Backgitter setzen und auskühlen lassen.

Tipp:

Teile des Spritzgebäcks in Schokoladenglasur tunken und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen.

Quelle: Rezepte-Wiki

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.