Style
02.05.2017

Zara: So greifen Sie nie wieder zur falschen Größe

Die spanische Modekette bietet seinen Kunden online einen neuen Service an, der das Aussuchen der richtigen Größe erleichtern soll.

Wer sich an Samstagen nicht mit anderen Modefans bei Zara drängeln will, kann im Onlineshop nach Lust und Laune shoppen. Ein Manko hat das Einkaufen vom Sofa aus aber: Das Risiko, dass man zur falschen Größe greift, ist relativ groß. Nicht jede Hose fällt gleich groß aus und auch bei Oberteilen unterscheiden sich die Maße je nach Schnitt. Um Kunden das Finden der richtigen Größe zu erleichtern, hat der spanische Moderiese eine neue Shopping-Hilfe eingeführt.

Schnell richtige Größe finden

Wer im Onlineshop auf ein bestimmtes Produkt klickt, findet unter den Größen einen neuen Button "Welche Größe passt mir?". Klickt man auf diesen, öffnet sich ein Fenster, in dem man seine Körpergröße und sein Gewicht eingeben kann. Zusätzlich kann ausgewählt werden, ob das Kleidungsstück eng sein oder lieber weiter sitzen soll.

Anschließend wird angezeigt, wieviel Prozent der Kundinnen mit identischen Angaben zu welcher Kleidergröße gegriffen haben. Wer möchte, kann seine Angaben in vier weiteren Schritten präzisieren. Einziges Problem: Derzeit ist dieser Service nur über die deutsche Website verfügbar. Österreichische Kunden müssen sich noch ein wenig gedulden.