Style
19.03.2018

Wien: Neuer Beauty-Store auf 200 Quadratmetern

Die Naturparfümerie Staudigl in der Wollzeile 4 wurde renoviert und vergrößert - und bietet jetzt auch Gesichtsbehandlungen für Eilige an.

Es war reiner Zufall, dass vor einigen Monaten das benachbarte Ladenlokal der Staudigl-Filiale in der Wollzeile 4 plötzlich frei wurde. Besitzerin Christina Wolff-Staudigl ergriff die Gelegenheit und eröffnete vergangene Woche ihre renovierte und um mehr als das Doppelte vergrößerte Filiale. Das Grundkonzept ist auf rund 200 Quadratmetern das Gleiche geblieben: Ob Shampoo, Gesichtscreme, Duschgel oder Parfum - es werden ausschließlich Naturprodukte angeboten.

20-Minuten-Treatments

Die größere Fläche hat es möglich gemacht, dass Wolff-Staudigl zahlreiche neue Marken ins Sortiment aufnehmen konnte. Das britische Unternehmen Skin Design London ist mit auf zahlreiche Hautprobleme abgestimmten Seren vertreten, die schwedische Kultmarke Björk & Berries und die Haar- und Hautprodukte des gehypten US-Labels Josh Rosebrook stehen auch in den Regalen.

Herzstück der neuen Filiale ist das "Frauenzimmer", welches mit seinen rosafarbenen Wänden und stylishen Molekül-Lampen wohl auf dem einen oder anderen Instagram-Account landen wird. In der einen Behandlungskabine werden Augenbrauen gewachst, gefärbt und gezupft. Der zweite Raum ist für sogenannte "Skin-Work-Outs" vorgesehen. Hier wird innerhalb von 20 Minuten die Gesichtshaut mit einem Natriumchloridstrahl besprüht, der die Haut vor überschüssigen Hautschüppchen befreit und den Feuchtigkeitshaushalt ausgleicht. Für die Behandlung kann ein extra Termin ausgemacht oder spontan vorbeigeschaut werden.