Alicia Keys will nicht mehr stundenlang in der Maske sitzen

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Jamie McCarthy

Ausgeplaudert
10/11/2016

So aufwendig ist Alicia Keys' No Makeup-Look

Die Frau, die für die strahlende Haut der Sängerin verantwortlich ist, hat ihre Beauty-Tricks verraten.

Eigentlich sollte Make-up Artist Dotti bei Alicia Keys nicht viel zu tun haben. Schließlich hat die Sängerin vor einiger Zeit verkündet, in Zukunft komplett auf Foundation und Mascara verzichten zu wollen (

mehr dazu hier
). Was auf den ersten Blick wie eine zeitsparende Lebenseinstellung wirken mag, erfordert in Wahrheit genau das Gegenteil. Im Interview mit demW Magazineverriet Dotti das Geheimnis von Alicia Keys' strahlender Haut.

Eiswürfel, Gurken und Gesichtsöl

"Alicia macht regelmäßig Gesichtsbehandlungen, geht zur Akupunktur, isst gesund und macht Sport", sagt die Beauty-Expertin. "Sie weiß, wie man von innen in die Schönheit investiert, damit man auch äußerlich gut aussieht." Da die Sängerin auf schichtenweise Foundation verzichtet, legt Dotti den Schwerpunkt auf die Pflege der Haut.

Derzeit schwöre die Mutter zweier Buben auf Kälte. "Wir machen sehr viel mit Eiswürfeln, um die Haut zu festigen und das Blut an die Oberfläche zu bringen", so die Make-up-Artistin.

An manchen Tagen lässt sich Alicia Keys das Fruchtfleisch einer Gurke auftragen, um der Haut Hitze zu entziehen und zu kühlen. Auch in puncto Gesichtspflege bleibt es überraschend kostengünstig. Hier schwört Dotti auf das "Pure Jojoba"-Gesichtsöl von MV Organic Skincare, welches mit einem Preis von 29 GBP (ca. 32 Euro) für Promi-Verhältnisse ein Schnäppchen ist. Zum Vergleich: Kim Kardashian benutzt die 267 Euro teure "Crème de la Mer" von La Mer.

Komplett ohne - dann doch nicht

Jedoch: So ganz ohne Make-up geht es für die 35-Jährige dann doch nicht. Wenn sie auf der Bühne performt oder für die Castingshow "The Voice" vor der Kamera steht, kommt dann doch das eine oder andere Produkt zum Einsatz. "Verglichen mit der Welt des Make-ups ist es minimal", fügt Dotti hinzu. Sie füllt lediglich ihre Augenbrauen etwas aus, trägt für einen natürlichen Glow Serum auf und finalisiert den Look mit etwas mattierendem Puder.