Wer beruflich mit Profis zu tun hat, hat einiges zu erzählen

© AleksandarNakic/Istockphoto

Schöner Schein
12/20/2015

Celebrity-Visagistin: "Auch Stars haben Akne und Damenbärte"

Prominente zu schminken ist nicht nur glamourös - sondern vor allem auch kurios.

von Maria Zelenko

Für den perfekten Auftritt auf dem roten Teppich muss einfach alles stimmen: Das Outfit, die Haare und natürlich auch das Make-up. Um letzteres kümmern sich Visagisten, die über die Zusammenarbeit mit Celebrities so einiges zu erzählen haben. Ein Beauty-Profi verriet dem US-Magazin "Cosmopolitan" Kurioses aus dem Arbeitsalltag mit Berühmtheiten - und dass diese auch nur normale Menschen mit normalen Problemen sind.

Auch Topmodels haben Damenbärte

"Man würde gar nicht glauben, wie viele Celebrities schwere Akne haben", verriet die Visagistin. "Einmal kam eine Nachwuchsschauspielerin zum Fotoshooting und hatte bereits Make-up aufgelegt. Mir wurde erst bewusst wie viel es war, als ich begann es abzunehmen und diese riesigen Pickel darunter hervorkamen."

Auch mit übermäßiger Körperbehaarung haben die Schönen und Reichen zu kämpfen. Ein sehr bekanntes Model (Namen verriet sie natürlich keine) begann am Set zu weinen, als der Auftraggeber sie wegen ihres Damenbarts anschrie. Die Visagistin hatte glücklicherweise Haarentfernungscreme dabei.

Beauty-OPs an der Tagesordnung

Die Arbeit von Schönheitschirurgen entdeckt sie sofort. Schließlich kommt man als Make-up-Artist den Promis so nah wie kaum ein anderer. Kleine Narben verraten Faceliftings und Eingriffe im Augenbereich, so manche Stirn bewegt sich dank Unmengen an Botox beim Schminken gar nicht mehr. Besonders unheimlich findet sie mit Collagen aufgespritzte Lippen. "Beim Auftragen von Lipgloss fühlt es sich an, als ob sich kleine Perlen unter der Haut befinden würden."

Genauso unsicher

Auch wenn sie selbstsicher und unnahbar wirken, Prominente machen sich genauso viele Sorgen um ihr Äußeres wie alle anderen auch. "Können Sie meine Nase schmäler aussehen lassen?" und "Bitte machen Sie meine Oberlippe voller" sind nur einige der alltäglichen Wünsche. Und selbst wenn der Visagistin das Make-up noch so perfekt gelingt, ist es oft nicht gut genug. "Viele warten bis ich fertig bin, gehen dann ins Badezimmer und ändern das Make-up. Als ob ich das nicht bemerken würde!", so der Beauty-Profi.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.