Conchita Wurst (rechts) mit Justizminister Josef Moser (ÖVP).

© AP/Michael Gruber

Style
02/28/2019

Opernball: Conchita in weißem Kleid und mit Glatze

Die Sängerin machte Werbung für die Europawahl.

Sängerin Conchita alias Tom Neuwirth ist Donnerstagabend in einem hautengen, tief ausgeschnittenen weißen Kleid des Designers Juergen Christian Hoerl und mit Glatze auf den Opernball gekommen. Erst kürzlich hatte die Künstlerin, die auch Botschafterin der im Juni in Wien stattfindenden EuroPride ist, ihr neues Styling auf dem Grazer Tuntenball gezeigt.

"Geht wählen!"

Conchita kam auf Einladung von Justizminister Josef Moser (ÖVP) zum Fest. "Ich bin geehrt, heute Abend auf dem Opernball zu sein", schrieb sie im Vorfeld auf Instagram. Sie wolle mit ihrem Besuch die Wichtigkeit der EU-Wahl hervorheben, die im Mai stattfindet. "Geht wählen!" Das Konzept Europa sei wichtig, meinte Conchita am Roten Teppich. Nun freue sie sich "am größten Künstlerball eingeladen zu sein." Sie ist das zweite mal am Opernball.

Conchita Wurst am Opernball:

Conchita Wurst mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen, seiner Frau Doris Schmidauer und Auma Obama (von rechts nach links)