© APA/AFP/MIGUEL MEDINA

freizeit Mode & Beauty
06/19/2018

Modeschau mal anders: Hier betrieben die Models Power Walking

Designer Tuomas Merikoski entschied sich für die Aalto-Show für eine neue Dynamik.

Nicht zu schnell, nicht zu langsam und mit viel Ausdrucksstärke - so müssen Models über den Laufsteg gehen. Designer Tuomas Merikoski wollte für seine Aalto-Show nun etwas Neues ausprobieren und bat die Laufstegschönheiten seine neue Kollektion mit einem Power Walk zu präsentieren. Die populäre Sportart aus den Achtzigern, die von figurbewussten Frauen vornehmlich in Neon-Leggings und mit ebenso auffälligen Stirnbändern durchgeführt wurde, hat ihren Weg in die Modewelt gefunden.

Von den Retro-Sportoutfits ließ sich Merikoski scheinbar beim Entwerfen der Kollektion inspirieren. Die Models liefen unter anderem in bunt gemusterten Radlerhosen über den Laufsteg, dazu wurden weiße Tennissocken und Sneakers gestylt.

Ein Hingucker war die Show in Mailand allemal - auch wenn so manches Model Schwierigkeiten mit dem dynamischen Power Walk zu haben schien:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.