Style
15.06.2018

Make-up-Trick: Wimpern in wenigen Sekunden verdichten

Star-Visagistin Lisa Eldridge verrät, wie man Augen innerhalb kürzester Zeit mehr Ausdrucksstärke verleiht.

Zu einem gelungenen Make-up gehören für die meisten Frauen lange und dichte Wimpern dazu. Um letzteren Effekt zu erreichen, kann mit Wimpern-Extensions gearbeitet werden, die jedoch sehr kostspielig sind. Wie sich mit einer simplen Technik innerhalb weniger Sekunden der Wimpernkranz verdichten lässt, weiß Lisa Eldridge.

Mascara zweckentfremden

Auf ihrem Youtube-Kanal verrät die Visagistin, zu deren Kundinnen Stars wie Kate Winslet und Cindy Crawford zählen, ihren Followern zahlreiche Beauty-Tipps und Tricks. In einem ihrer aktuellsten Clips zeigt die Britin Schritt für Schritt, wie ein natürliches Make-up gelingt.

Statt mit einem Eyeliner die Augen zu definieren, zeigt die Expertin, wie man die Wimpern auf viel subtilere Weise verdichten kann. Mit einem abgeschrägten Pinsel nimmt Eldridge ein wenig Mascara vom Bürstchen und appliziert diese auf der Unterseite ihres Wimpernkranzes. "Ich wende diesen Trick an vielen meiner Promi-Kunden wie Kate Winslet an", so die Visagistin. In ihrem Tutorial verrät sie außerdem, wie Foundation möglichst natürlich aussieht und wie Rouge korrekt aufgetragen wird.