© Robert Kamau/Getty Images

Style
10/30/2019

Jennifer Aniston zeigt, wie man sich mit 50 zeitlos kleidet

Zur Aufzeichnung von "Good Morning America" erschien die Schauspielerin in einem für sie typischen Outfit - und setzte auf ein unerwartetes Extra.

Sie ist zurück. Nachdem es in den vergangenen Jahren still um Jennifer Aniston geworden war, ist die Schauspielerin nun mit einer neuen Serie am Start. Um "The Morning Show", wo sie gemeinsam mit Reese Witherspoon spielt, zu bewerben, war die 50-Jährige diese Woche zu Gast in der "Good Morning America"-Show.

Nachdem sie mit ihren Outfits dank "Friends" in den Neunziger Jahren zur Stilikone wurde, wurde Anistons Stil immer reduzierter und eleganter. Von dieser Mode-Formel weicht die Schauspielerin auch mit 50 nicht ab, setzt jedoch auf unerwartete Akzente.

Der Hollywood-Star kam am Montag in einem knielangen weißen Strickkleid bei den TV-Studios in New York an. Dazu kombinierte Aniston extrahohe Sandalen von Christian Louboutin. Das gewisse Etwas folgte in Form einer Pilotensonnenbrille mit rosafarbenen Gläsern. Accessoires im Siebziger-Jahre-Look gehören eigentlich nicht zur modischen Grundausstattung der Schauspielerin, fügen sich jedoch überraschend gut in ihre Outfits.